WordPress

WordPress 2.7.1

Bloggen mit dem Android-Handy: Mobile Posts für WordPress-Blogs

Vorteile

  • Integriert YouTube-Videos
  • Vorschau der angefügten Bilder eines Posts

Nachteile

  • wenig Layoutoptionen

Gut
7

Mit der Android-Version von WordPress haben Blogger direkten Zugriff auf ihre Online-Auftritte. Das kostenlose Pendant zur Blog-Software WordPress verbindet Android-Handys mit dem Content-Management-System (CMS). Damit können Blogger von unterwegs aus Nachrichten schreiben und veröffentlichen.

WordPress für Android bietet Zugang zu allen entscheidenden Funktionen: Mit der Android-Software verfasst man Posts, bearbeitet bereits vorhandene Beiträge oder fügt Bilder ein. Die Änderung erscheinen in Echtzeit auf dem eigenen Blog. Darüber lädt man mit WordPress für Android mit dem mobilen Gerät gemachte Videos direkt auf den eigenen Blog und teilt YouTube-Videos in Posts.

Mit einer automatischen Speicherfunktion verhindert WordPress für Android den Verlust von Texten und Videos bei Verbindungsproblemen während der Eingabe.. Bei Bedarf speichert man mit WordPress für Android Texte lokal auf dem Gerät und lädt den Content zu einem beliebigen Zeitpunkt auf den eigenen Blog.

Fazit
WordPress für Android ermöglicht mobiles Bloggen für unterwegs. Zwar sind die Funktionen längst nicht so weitreichend und bequem zu handhaben sind am PC. Für spontanes und schnelles Bloggen von kurzen Beiträge, Fotos und Videos eignet sich die kostenlose Software jedoch gut.

WordPress

Download

WordPress 2.7.1

Nutzer-Kommentare zu WordPress

Gesponsert×